Startseite Foren Halle (Saale) Stinkendes Urinal auf dem Marktplatz

  • Dieses Thema hat 40 Antworten und 12 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Wochen von wolli.
Ansicht von 16 Beiträgen - 26 bis 41 (von insgesamt 41)
  • Autor
    Beiträge
  • #296107

    Es fehlt ein kostenloses Pissoir wie im weltberühmten Clochemerle.

    #296938

    vorm Elisabeth-Krankenhaus ist auch ein öffentliches Urinal , habe ich die Tage entdeckt.
    Ich weiß aber nicht ob kostenfrei.

    #296954

    Die Citygemeinschft hat jetzt auch eine besser zugängliche Toilette im markt Nähe gefordert. TechtRecht haben die Geschäftsleute

    #296955

    Die Citygemeinschft hat jetzt auch eine besser zugängliche Toilette im markt Nähe gefordert. TechtRecht haben die Geschäftsleute

    #296956

    Die Citygemeinschft hat jetzt auch eine besser zugängliche Toilette im markt Nähe gefordert. TechtRecht haben die Geschäftsleute

    #296971

    Solange die nicht in den nahen Geldautomaten pissen. Aber da ist Kameraüberwachung.
    Eine Kamera oder zumindest eine echt aussehende Attrappe mit Musik am Pissplatz wäre auch schon eine Abhilfe (am Leipziger Hbf soll an den Eingängen auch Klassik erklingen, um unerwünschte Personen fernzuhalten)

    #298533
    #327145

    Am 18.10.18 war im Stadthaus ein Bürgerforum zum Marktplatz, der OB war mit allen Beigeordneten und weiteren wichtigen Leuten anwesend. Ich habe das ungelöste Problem der Wildpinkler angesprochen, in diesem heißen Sommer ohne Regen hat es wieder besonders gestunken.
    Ich habe dabei eine kostenlose öffentliche Toilette in der City von Köln als Beispiel genannt.
    Es handelt sich um diese Toilette:
    City-Toilette
    Markmannsgasse, 50677 Köln
    Mo – So: durchgehend geöffnet
    Urinal kostenfrei, sonst 0,50 Euro

    Ein kostenloses Urinal auf dem Markt in Halle würde ausreichen.
    Herr Oberbürgermeister übernehmen Sie!

    #327148

    Der wird das geflissentlich als übertragenen Aufgabenbereich abwimmeln lassen, vom Bock, dem… nein, nicht Gärtner, sondern „Stadtsprecher“. Ist wie Stadtschreiber, nur besser…

    #327162

    Wird er nicht, für menschliche Bedürfnisse hat er ein Händchen, auf der Ziegelwiese hat er auch eine Toilette aufstellen lassen.

    #327167

    für menschliche Bedürfnisse hat er ein Händchen,

    Äh, was?

    #327170

    Naja, Wolli, grad hast du die besten Chancen. Mit was der OB alles den Markt zupflastern will, könnte allerdings dann der Platz für eine Toilette nicht mehr reichen.

    Ich stell dir aber mal eine ernsthafte Frage. Willst du wirklich eine Toilette auf deinem Markt stehen haben?

    #350983

    Ja, denn es stinkt momentan wieder erbärmlich vor unserer Telefonzelle.

    #351094

    Die entfernten unterirdischen Toiletten….welcher Dust hat nur dafür gesorgt, dass es sie nicht mehr gibt….Wäre ich OB, würde ich dafür sorgen, dass sie wieder gebaut werden.

    #351134

    Drei Rollen Natodraht dorthin und Ruhe ist.

    #377144

    Der neue Pächter des ehem. Suppenkochs an der Ecke Markt/Schülershhof hat die Pinkelecke beseitigt, indem er sie mit Absperrgittern zugestellt hat.

Ansicht von 16 Beiträgen - 26 bis 41 (von insgesamt 41)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.